Es geht um saubere Luft

Überall auf der Welt sind die Menschen in einer Sache vereint: Das Atmen. Denn der Mensch kann fast drei Wochen ohne Nahrung, drei Tage ohne Wasser, aber nicht länger als drei Minuten ohne Luft leben.

 

Doch die Luft, die wir atmen, ist nicht sauber. Heute atmen 9 von 10 Menschen ungesunde Luft. Von städtischer Luftverschmutzung über Wetterinversionen, Rauch von Waldbränden, bis hin zu Allergenen und Krankheitserregern wie Erkältungen und Grippe sind wir ständig ernsten Gesundheitsgefahren durch schlechte Luftqualität ausgesetzt.

 

Und obwohl wir etwa 20.000 Atemzüge pro Tag machen, denken wir nicht wirklich darüber nach was wir atmen, wie wir atmen und was die Folgen für unsere Gesundheit sind. Wir wissen nicht wirklich viel über gesundes Atmen - aber das sollten wir.
Hochwertige Luft ist essentiell für unsere Gesundheit und unsere Fitness. Sie ist gut für unser Gehirn, unser Blut und befähigt uns, Höchstleistungen zu erbringen.

 

Doch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft schlechte Luftqualität als die größte umweltbedingte Gesundheitsbedrohung ein, der die Menschheit heute ausgesetzt ist. Und jährlich sterben Millionen Menschen an den Folgen schlechter Luftqualität.
Vermeiden wir also schwere gesundheitliche Schäden, die zu Asthma, Atemwegserkrankungen, Krebs, Schlaganfällen und vielen anderen unangenehmen Krankheiten beitragen.

 

Und da wir durch Industrialisierung, Klimawandel und andere Einflüsse jeden Tag gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt sind, können wir nur individuell reagieren, um uns zu schützen.

 

Eine ubumask ist dieser individuelle Schutz. Eine ubumask schützt Sie, Ihre Liebsten und alle anderen Menschen in Ihrer Umgebung - weil jeder Mensch das natürliche Recht hat, gesunde Luft zu atmen.

 

Unser Research & Development (R&D) Team: So entwickeln wir unsere natürlichen Atemschutzmasken

Was macht unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung so besonders?

Die Abteilung für Forschung und Entwicklung ist ein wichtiger Teil unseres Teams. Sie arbeitet digital und interdisziplinär, immer auf der Suche nach aktuellen Marktentwicklungen und Atemschutz Trends.

Der große Vorteil unserer digitalen Organisation ist also, dass wir lokal nicht gebunden sind. So sind unsere Teammitglieder auf der ganzen Welt verteilt und haben die Hand am Puls der Zeit. Gleichzeitig können sie sich durch die digitalen Möglichkeiten regelmäßig austauschen. Unser Editorial Team erfährt so immer aus erster Hand die neuesten Trends und geplante Produkt Launches.

Und unser Kundenservice und Marketing können die Wünsche unserer Kunden direkt an unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung weitergeben.

Im Team aus internen und externen Experten entwickeln wir laufend neue Produkte und verbessern die bestehenden.

Somit vereinen unsere Produkte die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse mit den Kundenbedürfnissen. Immer mit dem Ziel vor Augen, Ihre Gesundheit zu schützen. 

Insgesamt sind bei ubumask fünf Bereiche für die Produktentwicklung zuständig:

  1. Forschung, Entwicklung & Innovation entwickelt neue Rezepturen oder optimiert bestehende Produkte auf dem Markt.
  2. Design orientiert sich an den aktuellen Trends und entwirft stylische Atemschutzprodukte
  3. Das Qualitätsmanagement stellt die Qualitätsanforderungen in der gesamten Produktionskette sicher.
  4. Das Regulatory Department überprüft, ob die Produkte und Verpackungen den rechtlichen Anforderungen entsprechen.
  5. Der Strategische Einkauf sichert die gesamte Lieferkette.

 

Unser Customer Service Team

Ein essenzieller Teil unserer Philosophie ist es, dass wir Sie bei jeder noch so kleinen Frage unterstützen. Dafür bieten wir Blogbeiträge und kostenlose Webinare an. 

Unser Customer Service Team steht zudem in ständigem Austausch mit unseren Kunden. Dadurch bekommen wir immer wieder Ideen für neue Artikel. Denn das Kundenfeedback ist uns wichtig und hilft uns dabei, uns weiterzuentwickeln und unsere Produkte permanent zu verbessern.

 

Ihre Gesundheit ist unsere Mission.